Investment in Bestandsimmobilien

Die Bestandsimmobilie eignet sich ganz besonders für Einsteiger und bereits bei kleineren Anlagesummen. Hohe Planbarkeit, stabile Renditen und gute Fördermöglichkeiten machen Bestandsimmoblien zum optimalen Basiswert in Deinem Portfolio.

Bestandsimmobilie Dresden-Neustadt, Außenansicht des Objekts (halbfrontal) mit Himmel
Serviceleistungen

Bestandsimmobilien:
Erfolgreich investieren in den „Klassiker“

Schon eine kleine Wohnung mit regelmäßigen Mieteinnahmen kann ein besonders lohnendes und attraktives Investment sein. Vielfach lassen sich Kosten und Renditen gut vorausplanen, da sie meist schon aus Erfahrungswerten bekannt sind. Auch die Nebenkosten wie etwa Notar, Steuern und Finanzierung sind vielfach günstiger als bei anderen Objekten. Dennoch kommt es auf verschiedene wichtige Faktoren wie die Lage, den Zustand, die Ausstattung oder bestehende Mietverhältnisse an.

Wir sprechen Deine Sprache.
Unser Service für Dich:
Entlang Deiner Ziele und Wünsche suchen wir für Dich nach den besten Anlageobjekten.
Wir bewerten für Dich den Zustand, die Mietsituation, die laufenden Kosten und Sanierungspotenziale.
Unsere Experten begleiten Dich bei Kaufverhandlung, Finanzierung und den nötigen Formalitäten.
Steht aktuell kein Mieter zur Verfügung, sorgen wir für eine adäquate Vermietung.
Auch nach dem Kauf unterstützen wir Dich bei Mieterwechsel und teilen unser Netzwerk.
So profitierst Du von einem individuellen, modularen Full Service Konzept.

Du interessierst Dich für den
Einstieg in Immobilieninvestments?
Wir beraten Dich gern.

Unsere aktuellen Immobilienprojekte

Ein kleiner Blick auf unsere aktuellen Objekte. Vielleicht ist schon etwas dabei, das Dich interessiert?

Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Chemnitz, Außenansicht mit Straßenbild
Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Dresdner Norden, Außenansicht des Objekts mit Fahrradständer und Briefkasten
Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Freital, Außenansicht des Mehrfamilienhauses mit Hecke
Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Dresden-Neustadt, Außenansicht des Objekts (halbfrontal) mit Himmel
Als Liste einblenden
Zurück zum Slider
Immobilieninvestments eignen sich grundsätzlich für jeden Anleger, aber das Investment in eine Bestandsimmobilie eignet sich besonders für Einsteiger, bereits ab einem Haushaltsnettoeinkommen von rund 2.000 Euro bei Singles und 2.700 Euro bei Paaren.
Als klassisches Immobilieninvestment gilt die Kaufimmobilie, die anschließend vermietet wird. Dies kann sowohl privat zum Beispiel als vermietete Eigentumswohnung oder gewerblich als Büro- oder Ladenfläche erfolgen. Alternativ zum Kauf gibt es auch die Option der direkten Beteiligung an Immobilienprojekten als Miteigentümer oder die Möglichkeit in Immobilienfonds zu investieren. Von dieser Variante raten wir allerdings ab, da man als Investor hier nur geringe bis gar keine Gestaltungsmöglichkeiten hat.
Der Vorteil von Immobilieninvestments besteht darin, dass auch bei kleineren Vermögenswerten über eine Finanzierung größere Investments getätigt werden können, die sich dann aus den Mieteinnahmen abzahlen lassen. Auch nach der Zinswende funktioniert der Hebeleffekt bei Investmentimmobilien hervorragend. Mit einem gut strukturierten Plan und entsprechenden Absicherungen können so über die Zeit erhebliche Vermögenswerte entstehen. Die Anleger profitieren dabei nicht nur aus passiven Einnahmen wie Mieten, sondern auch von der Wertentwicklung der Immobilie.
Bestandsimmobilien bergen die gleichen Risiken wie alle Immobilieninvestments. Das größte Risiko ist der Leerstand: Kosten fallen weiter an, obwohl es keine Einnahmen gibt. Hierfür gilt es, Puffer zu bilden. Ein weiteres Risiko sind versteckte Mängel. Bei den meisten Arbeiten endet die Gewährleistungsfrist nach fünf Jahren. Daher ist es wichtig, solche Mängel schon vor dem Kauf zu identifizieren. Bei dieser vielfach komplexen Aufgabe sollte ein erfahrener Berater unbedingt unterstützen.
FAQ

Was wir schon oft gefragt wurden und Dir nicht vorenthalten wollen: unsere FAQ

Deine Frage war nicht dabei?

Weitere Fragen & Antworten

News

Bestandsimmobilien: Aktuelle
Beiträge aus Blog und Podcast

Hier liest und hörst Du mehr über unsere Investment-Philosophie in unserem Blog und Podcast.

Immobilien Afa: So nutzt Ihr Abschreibungen richtig!
Gewinner und Verlierer im Immobiliensegment
Immobilien heute erschwinglicher als vor 20 Jahren
Kommt jetzt der Immobiliencrash?

Zum Podcast

Zum Blog

Gerne unterstützen wir Dich
persönlich bei der Suche nach dem
idealen Immobilieninvestment.

Diese Website verwendet Cookies und Targeting-Technologien, um Dir ein besseres Internet-Erlebnis zu ermöglichen. Diese Technologien nutzen wir außerdem, um Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher kommen oder um unsere Website weiter zu entwickeln. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst Deine Einwilligung zu allen Cookies geben oder Dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen. Informationen dazu, wie wir mit Deinen Daten umgeht, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ESSENZIELL

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Google Tag Manager

Cookie von Google zur Steuerung der erweiterten Script- und Ereignisbehandlung. Weitere Informationen findest du hier https://policies.google.com/privacy?hl=de