Immobilien als
Kapitalanlage.

Als Privatanlage handeln wie die „Großen“: Immobilieninvestments als Basis für Deine finanzielle Zukunft.

Sind Immobilieninvestments
das Richtige für Dich?

Ob Einsteiger oder Profi: In Immobilien zu investieren, kann sich für jeden Anleger lohnen. Auf das richtige Konzept kommt es an. 

Finde es hier heraus

Immobilieninvestment Services

Immobilieninvestments: Vermögensaufbau mit „eingebautem“ Bestandsschutz

Im Volksmund gibt es den Begriff „Betongold“. Und der Vergleich mit Edelmetallen ist gar nicht so weit hergeholt. Wert und Wertsteigerung einer Immobilie lassen sich je nach Investment gut kontrollieren. Hinzu kommen laufende Einnahmen durch Mieten oder Verpachtung. Die Kombination mit günstigen Zinsen und steuerlichen Vorteilen machen Immobilieninvestments besonders für den langfristigen Vermögensaufbau attraktiv.

Wie funktioniert das System Immobilie?

Bestandsimmobilien
Bestandsimmobilien sind der „Klassiker“ unter den Immobilien-Investments. Aber auch hier gibt es einiges zu beachten.

Bestandsimmobilien

Denkmalimmobilien
Denkmalimmobilien bieten spannende Renditechancen. Mit ihnen lassen sich aber auch kräftig Steuern sparen. 

Denkmalimmobilien

Ferienimmobilien
Ferienimmobilien sind nicht für jeden Investorentypus geeignet, aber sie bergen ein erhebliches Renditepotenzial. 

Ferienimmobilien

Immobilien Pro & Contra

Welche Vorteile und welche Nachteile haben Immobilieninvestments?

Vorteile

  • Immobilien sind eine klassische Kapitalanlage mit hoher Sicherheit und Wertbeständigkeit.
  • Immobilien bieten vielfältige Finanzierungsoptionen, Fördermöglichkeiten und lukrative Steuervorteile.
  • Immobilien-Investments können hohe Renditen erwirtschaften und sind eine gute Option in der aktuellen Niedrigzinsphase.

Nachteile

  • Immobilien-Investments sind herausfordernd und erfordern einige Expertise.
  • Nicht jede Immobilie passt zu jedem Investor und zu jedem Ziel.
  • Erfolgreiche Immobilieninvestoren benötigen ein starkes Experten-Netzwerk.

Persönlich. Direkt. Für Dich.
Unser Service:

Je nach Deiner persönlichen Situation, Deinen Plänen und Wünschen bieten wir Dir einen modularen Full Service an. Das bedeutet: Alles kann, nichts muss. Durch die transparente Honorarberatung hast Du immer die volle Kontrolle über alle Kosten.

In unserem kostenfreien Erstgespräch finden wir gemeinsam heraus, ob und wie wir Dir mit deiner Immobilienstrategie helfen können.
Wir verfahren streng nach dem Grundsatz: Zuerst Planung und Wissensaufbau, dann die Entwicklung Deiner Strategie.
Wir sind auch nach dem Kauf für Dich da. Wir begleiten Dich in der kompletten Umsetzung, kontrollieren regelmäßig die Ergebnisse und teilen unser Kompetenznetzwerk.
Gründer und Geschäftsführer Marcus Jurowski (links) und Fabian Schuster (rechts) mit Hund
Werte

Dein Weg zur optimalen Immobilienfinanzierung 

Die Zeiten und Zinsen waren nie so günstig. Gerade deshalb gibt es bei der Finanzierung Deines Anlageobjekts einiges zu beachten. Wir begleiten Dich von der Planung über die Auswahl des richtigen Finanzierungspartners bis hin zur Umsetzung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unsere Referenzprojekte in Berlin, Dresden, Leipzig und Brandenburg

Wir bieten immer wieder neue erstklassige Immobilien in herausragenden Lagen. Überzeuge Dich gern hier auf unserer Website oder bei einem Termin mit uns vor Ort:

Mehr zum Objekt
Denkmalimmobilie Kloster Zinna, Außenansicht
Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Dresdner Norden, Außenansicht des Objekts mit Fahrradständer und Briefkasten
Mehr zum Objekt
Ferienimmobilie Boltenhagen, Außenansicht mit Terrasse und Balkon
Mehr zum Objekt
Denkmalimmobilie Brandenburg a. d. Havel, Außenansicht
Mehr zum Objekt
Ferienimmobilie Rügen, Innenansicht Wohnbereich und Balkon ausgestattet mit Kamin
Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Freital, Außenansicht des Mehrfamilienhauses mit Hecke
Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Dresden-Neustadt, Außenansicht des Objekts (halbfrontal) mit Himmel
Mehr zum Objekt
Bestandsimmobilie Chemnitz, Außenansicht mit Straßenbild
Mehr zum Objekt
Denkmalimmobilie Rosenhof, Außenansicht des Objekts (frontal)

Rosenhof

Denkmalimmobilien
Als Liste einblenden
Zurück zum Slider
Als klassisches Immobilieninvestment gilt die Kaufimmobilie, die anschließend vermietet wird. Dies kann sowohl privat zum Beispiel als vermietete Eigentumswohnung oder gewerblich als Büro- oder Ladenfläche erfolgen. Alternativ zum Kauf gibt es auch die Option der direkten Beteiligung an Immobilienprojekten als Miteigentümer oder die Möglichkeit in Immobilienfonds zu investieren. Von dieser Variante raten wir allerdings ab, da man als Investor hier nur geringe bis gar keine Gestaltungsmöglichkeiten hat.
Der Vorteil von Immobilieninvestments besteht darin, dass auch bei kleineren Vermögenswerten über eine Finanzierung größere Investments getätigt werden können, die sich dann aus den Mieteinnahmen abzahlen lassen. Die aktuelle Niedrigzinsphase begünstigt diese Form zu investieren. Mit einem gut strukturierten Plan und entsprechenden Absicherungen können so über die Zeit erhebliche Vermögenswerte entstehen. Die Anleger profitieren dabei nicht nur aus passiven Einnahmen wie Mieten, sondern auch von der Wertentwicklung der Immobilie.
Die klassische Form der Finanzierung ist das Annuitätendarlehen. Hierbei werden Zins und Tilgung so miteinander synchronisiert, dass der Käufer stets weitgehend die gleichen Raten zahlt. Je höher die anfängliche Tilgungsrate ist, desto schneller kann das Darlehen abgezahlt werden. Darüber hinaus gibt es aber noch andere Darlehensarten, die je nach Situation sinnvoll sein können.
FAQ

Was wir schon oft gefragt wurden und Dir nicht vorenthalten wollen: unsere FAQ

Deine Frage war nicht dabei?

Weitere Fragen & Antworten

Das System Immobilie

Wie funktionieren Immobilieninvestments?

Immobilien sind eine gute Alternative für alle, die nicht mehr an die staatliche Rente glauben. Sie sind wertbeständig, vielfach sogar wertsteigernd und sorgen für zusätzliche passive Einkünfte – in Zeiten von Niedrigzins und Inflation ein besonderer Vorteil. Hier erfährst Du, wie das „System Immobilie“ auch für Deinen Vermögensaufbau funktionieren kann.

Beispielrechnung Erwerb einer Bestandswohnung für 200.000 €
icon, mintgrünes Haus
Startkapital für einmalige
Nebenkosten bei Erwerb: 18.000 €

Einnahmen

Kaltmiete
520,00 €

Steuerersparnis
222,82 €

Ausgaben

Zins & Tilgung
833,33 €

Nicht umlagefähige Nebenkosten
120,00 €

Ertrag

Immobilienwert
200.000 €

Aktuelle  Restschuld
195.945 €
_____________________
4.055 €

Einnahmen

Kaltmiete
562,86 €

Steuerersparnis
145,92 €

Ausgaben

Zins & Tilgung
833,33 €

Nicht umlagefähige Nebenkosten
129,89 €

Ertrag

Immobilienwert
216.486 €

Aktuelle  Restschuld
178.451 €
_____________________
38.035 €

Einnahmen

Kaltmiete
621,45 €

Steuerersparnis
104,25 €

Ausgaben

Zins & Tilgung
833,33 €

Nicht umlagefähige Nebenkosten
143,41 €

Ertrag (steuerfrei)

Immobilienwert
239.019 €

Aktuelle  Restschuld
153.420 €
_____________________
85.599 €

Einnahmen

Kaltmiete
686,13 €

Steuerersparnis
57,17 €

Ausgaben

Zins & Tilgung
833,33 €

Nicht umlagefähige Nebenkosten
158,34 €

Ertrag (steuerfrei)

Immobilienwert
263.896 €

Aktuelle  Restschuld
124.343 €
_____________________
139.553 €

Einnahmen

Kaltmiete
757,54 €

Steuerersparnis
3,96 €

Ausgaben

Zins & Tilgung
833,33 €

Nicht umlagefähige Nebenkosten
174,82 €

Ertrag (steuerfrei)

Immobilienwert
291.362 €

Aktuelle  Restschuld
90.567 €
_____________________
200.795 €

*Preis- und Mietsteigerung p.a. ab 2. Jahr: 2 %
News

Immobilieninvestments: Aktuelle
Beiträge aus Blog und Podcast

Hier liest und hörst Du über unsere Investment-Philosophie – im Blog und im Podcast.

Drei Schritte um Sicherheit beim Investieren zu gewinnen!
Was ist Metaverse? Digital investieren und leben?
Wichtig für alle Einzelaktien- & Kryptoanleger
Kann man mit ETF‘s Verluste machen?

Zum Podcast

Entwicklung eines Aktiencharts für den Zeitraum eines Monats
#Investmentfonds

Kann man mit ETF’s Verluste machen?

Es ist ja ganz klar: Wer in Einzelaktien investiert, lebt bis zu einem gewissen Grad gefährlich. Unternehmen können pleitegehen – es kann zum Totalverlust kommen. Indexfonds klingen da doch deutlich..

Zum Blog

Gerne unterstützen wir Dich
persönlich bei der Suche nach dem
idealen Immobilieninvestment.

Diese Website verwendet Cookies und Targeting-Technologien, um Dir ein besseres Internet-Erlebnis zu ermöglichen. Diese Technologien nutzen wir außerdem, um Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher kommen oder um unsere Website weiter zu entwickeln. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst Deine Einwilligung zu allen Cookies geben oder Dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen. Informationen dazu, wie wir mit Deinen Daten umgeht, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ESSENZIELL

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Google Tag Manager

Cookie von Google zur Steuerung der erweiterten Script- und Ereignisbehandlung. Weitere Informationen findest du hier https://policies.google.com/privacy?hl=de